Montag, 2. Mai 2016

Mein Monat April

Im April ist bei mir eigentlich nicht ganz so viel passiert (dafür leider was sehr trauriges). Ich war viel daheim und habe mich gelangweilt, da ich diesen Monat leider nicht so viel zum arbeiten eingeteilt wurde. Es gab nur eine große Veranstaltung, wo ich dann allerdings von abends 21 Uhr bis morgens um 8 Uhr duchgearbeitet habe. So eine Nacht durcharbeiten ist schon echt anstrengend, vorallem weil ich ja die ganze Zeit auf den Beinen bin und rumlaufe. Die nächsten zwei Tage haben meine Füße und Beine wehgetan wie nur was das sag ich euch :/

Da ich viel Zu Hause war, war ich auch viel im Internet und habe dadurch so einige coole Dinge entdeckt. Zuerst einmal habe ich innerhalb einer Woche die erste Staffel von Shadowhunters geschaut, da ich kurz vorher den zweiten Band gelesen habe. Und oh mein Gott, ich liebe diese Serie! Sie zählt jetzt neben The Walking Dead und Teen Wolf zu meinen absoluten Favoriten und ich bin so traurig, dass ich jetzt auch hier so lange warten muss, bis die zweite Staffel rauskommt…
Außerdem habe ich dann noch die 2 neusten Staffeln von Greys Anatomy geschaut . Ich liebe die Serie ja schon länger aber die neuen Folgen sind echt der Wahnsinn!


Ich war dann noch mit meinem Freund und meinem Bruder im Kino. Wir haben uns The Jungle Book in 3D angeschaut und ich muss sagen, ich fand ihn wirklich ziemlich gut. Mogli ist einfach super und auch Balu und Bagira gefallen mir richtig gut. Nur Loui finde ich persönlich sehr übertrieben. Ich meine, so einen riesen großen Affen gibt es einfach nicht und es sollte ja schon realistisch sein, wie ich finde. Und auch das Lied in dieser Variante hat mir nicht so gut gefallen. Aber alles in Allem war es ein richtig guter Film, bei dem ich auch fast weinen musste. Nur für 6-Jährige finde ich den Film dann doch etwas zu „brutal“ und unheimlich.


Zu guter Letzt habe ich dann noch meinen Ausbildungsvertrag zugeschickt bekommen, den ich dann unterschrieben habe. Ab September werde ich dann die Ausbildung zur Fachangestellten für Medien und Informationsdienste in der Fachrichtung Bibliothek beginnen, wo ich mich schon unglaublich drauf freue! Endlich habe ich einen Ausbildungsplatz, den ich auch unbedingt machen will :)


Wie findet ihr diese Art Monatsrückblick? Sollte ich das öfter machen ? 


Eure Mona ♥

1 Kommentar:

  1. Huhu,

    ich mag Monatsrückblicke immer. Egal auf welche Art. Herzlichen Glückwunsch zur Ausbildung.

    LG Corly

    AntwortenLöschen