Samstag, 5. Januar 2019

Gelesen Oktober - Dezember 2018

Hallo ihr Lieben 


Von mir kamen in den letzten Monaten leider nur wenige Posts. Ich habe mir vorgenommen, das im kommenden Jahr wieder zu ändern und vor Allem wieder mehr Rezensionen zu schreiben! 


Heute will ich euch aber erstmal zeigen, was ich in den letzten drei Monaten gelesen habe. 



Das erste Buch war Redwood Love, das ich vom Verlag als Rezensionsexemplar bekommen habe. Mir hat es gut gefallen und ich bin auch schon gespannt, wie es mit den Charakteren weitergehen wird.


Endlich, endlich habe ich die Harry Potter Reihe beendet! Die Filme kannte ich natürlich schon alle aber die Bücher musste ich natürlich auch einfach lesen. Dafür habe ich mir wirklich viel Zeit gelassen, denn ich finde es sind absolute Wohlfühlbücher :) Ich habe die Bücher noch mehr geliebt, als die Filme! Besonders die letzten beiden Bände haben mir so so gut gefallen.
An jeden, der sie noch nicht gelesen hat: Lest die Bücher!


Das letzte Buch, das ich im Jahr 2018 gelesen habe, war Der Insasse von Sebastian Fitzek. Den Anfang und das Ende fand ich weltklasse - der Mittelteil hat sich für mich irgendwie etwas gezogen..


Welches war euer letztes Buch im Jahr 2018?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen