Sonntag, 29. Mai 2016

Lesewochenende Sonntag [Update Post]



Einen schönen Guten Morgen wünsche ich euch!

Gestern kam von mir leider kein Fazit mehr, da ich erst spät nach Hause gekommen bin. Ich habe dementsprechend gestern nichts mehr gelesen und bin immernoch auf Seite 172 von To all the boys I've loved before. 


Für heute gibt es eine kleine Planänderung. Ich werde wahrscheinlich nur bis 16/17 Uhr Zeit haben und werde daher die Fragen um 12, 13:30, 15 und 16 Uhr hochladen. 

Wer von euch ist heute denn überhaupt dabei? :)

12Uhr
Mit welchem Buch würdet ihr versuchen, jemanden zum Lesen zu bringen bzw. vom Lesen zu überzeugen? 
Ich finde, das ist ein echt schwere Frage, aber ich bin doch gespannt auf eure Antworten :) 

13:30
Ich bin jetzt fleißig am Lesen und hoffe, dass ich heute noch etwas voran komme, da ich das Buch diesen Monat noch beenden will. 
Wie viele Bücher besitzt ihr eigentlich so? Wie viele davon sind ungelesen und wie viele gelesen? 
Ich besitze 99 Bücher, von denen 59 gelesen und 40 ungelesen sind :D Das sind eigentlich echt nicht so viele Bücher, aber das liegt daran, dass ich mir viele Bücher aus der Bücherei ausgeliehen habe und auch oft Bücher aussortiere. 

15Uhr
Was war euer bisheriges Highlight in 2016?

Bei mir war das wohl Chroniken der Unterwelt. Ich habe die Reihe so lange vor mir her geschoben und bin soo froh, dass ich sie jetzt angefangen habe (die ersten drei Bücher habe ich schon gelesen und werde die anderen 3 dann auch noch irgendwann lesen). 

16Uhr
Ich werde das Lesewochenende jetzt offiziell beenden, da leider scheinbar niemand wirklich mitmacht, was ich sehr schade finde, denn ich habe mir wirklich viel Mühe gegeben. Naja immerhin bin ich mit meinem Buch gut vorangekommen und bin froh darüber :) 

Eure Mona


Kommentare:

  1. Ich schaffe es leider heute nicht mehr, wünsche euch aber viel Spass beim Lesen.

    Alles Liebe
    Livia

    AntwortenLöschen
  2. Schade...mein Post kommt etwas spät...aber ich war leider wegen höherer Mächte verhindert....Ich bleibe aber dran und ziehe es heute noch durch...LG :-)

    https://flashtaig.wordpress.com/2016/05/29/lesewochenende-sonntag-update-post/

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    konnte leider nicht eher. War unterwegs. Aber hier kommt noch meine Beantwortung der Fragen:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/05/29/lesewochenende-bei-mona-tag-3-29-09-16/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Mona

    Es tut mir leid, dass du von deinem Lesewochende, respektive den Teilnehmern oder einfach der Teilnehmerzahl, enttäuscht warst und wurdest.
    Ich weiss, dass du dir viel Mühe gegeben hast, möchte dir aber trotzdem eine ausführliche Rückmeldung geben, die dir vielleicht hilft, in Zukunft mehr Teilnehmer für dich zu gewinnen.

    1. Rechtzeitige Ankündigung und Werbung
    Dies hast du auf jeden Fall sehr gut gemacht, es hilft immer auch, noch ein paar persönliche Kommentare bei befreundeten Bloggern zu hinterlassen oder jemanden zu bitten, Werbung zu machen

    2. Linksammlung und interaktive Fragen
    Beim nächsten Mal wäre es sicher hilfreich, wenn du alle Links der Teilnehmer bei dir auf der Seite in jedem Post sammelst, damit die Teilnehmer sich untereinander besuchen können. Ausserdem hilft es auch, wenn du ein paar interaktive Fragen stellst, damit man auf den anderen Blogs stöbern muss und darf.

    3. Klarere Fragen
    Häufig hast du bei deinen Updates ganz allgemeine Fragen gestellt und vor allem ganz viele Fragen. Es war oft nicht klar, welches deine Update-Fragen sind und welche Fragen du einfach in den Raum stellst und deinen Lesern stellst. Dies kannst du ganz leicht erkennen, wenn du noch einmal auf den teilnehmenden Blogs stöberst. Fast alle haben komplett unterschiedliche Fragen beantwortet. Da wäre es sinnvoll, eine ganz klare Frage zu formulieren (eventuell mit Numerierung) und die anderen Fragen einfach in einen Fliesstext einzubinden.

    4. Genauer Ablaufplan
    Es ist für ein Lesewochenende ganz wichtig, wenn man vom ersten Tag an (oder noch besser vor dem ersten Tag in der Ankündigung) einen genauen Ablauf erkennen kann. Wenn man also weiss, an welchen Tagen wie lange und wann genau gelesen, gestartet und geendet wird. Natürlich kann es immer kleine Änderungen geben, im grundsätzlichen Zeitplan sollte aber eigentlich alles von Anfang an klar sein. Das war bei dir aber leider nicht immer der Fall, was es für uns Teilnehmer schwer gemacht hat, uns einzuteilen.

    5. Betreuung der Teilnehmer
    Es ist ganz wichtig, dass du als Veranstalterin viel auf den Blogs der Teilnehmer unterwegs bist, fleissig kommentierst, begrüsst und verabschiedest. So fühlt man sich in der Runde gleich willkommen und gut begleitet. Ich zum Beispiel habe einen ganzen Tag lang gelesen, ohne einen einzigen Kommentar von dir erhalten zu haben, was natürlich sehr schade und - ehrlich gesagt - auch der Grund war, weshalb ich dann am Sonntag gar nicht mehr dabei war. Es wirkte so, wie wenn du meine Teilnahme gar nicht wahrgenommen hättest und da ich mich nicht wohl fühlte in der Runde, hatte ich - da ich so oder so fast keine Zeit hatte - auch keine Lust, noch gross mitzulesen.

    5. Die LeseRUNDE steht im Zentrum
    Es ist wichtig, dass unter den Teilnehmern das Gefühl entsteht, eine grosse Runde zu sein, dass Gespräche unter den Teilnehmern entstehen, dass es ein Miteinander-Gefühl gibt. Dies kann man bewusst ein wenig fördern mit den obenstehenden Punkten.

    So, ich hoffe, dass du mir meine Anregungen nicht übel nimmst und nie die Energie verlierst, weitere Blog-Aktionen zu veranstalten und planen. Du hast wirklich tolle Fragen gestellt und dich sehr engagiert. Wenn du noch ein paar Inputs für das nächste Mal mitnimmst, kann nichts mehr schief gehen.

    Ganz, ganz liebe Grüsse
    Livia

    AntwortenLöschen